Musikerdatenbank

Das Neue Orchester

Das NEUE ORCHESTER wurde 1988 von Christoph Spering gegründet und wandte als erstes deutsches Ensemble aufführungspraktische Überlegungen auch auf die Musik der Romantik an. Für die Einstudierung seines vielseitigen Repertoires findet es sich in immer wieder anderen Besetzungen und mit den Instrumenten der jeweiligen Epoche zusammen. Seit 1990 veröffentlichte Das Neue Orchester beim Label Opus 111 rund zwanzig vielfach ausgezeichnete CDs, u.a. mit Sinfonien, Opern und Oratorien von Mozart, Schubert, Mendelssohn, Beethoven, Haydn, Rossini und Schumann; weitere Aufnahmen erschienen in den letzten Jahren bei den Labels Capriccio und cpo. In einem eigenen Zyklus in der Essener Philharmonie hat das Orchester unter der Leitung von Christoph Spering seit 2004 u.a. alle neun Sinfonien Beethovens vorgestellt.

 

zurück