Musikerdatenbank

Prégardien, Julian

Prégardien, JulianDer Tenor JULIAN PRÉGARDIEN ist in den Bereichen Lied, Konzert und Oper gleichermaßen international angesehen. Die Basis seiner Opernlaufbahn war ein Fest-Engagement an der Oper Frankfurt von 2009 bis 2013 sowie eine enge Verbundenheit mit dem Festival in Aix-en-Provence. Aktuell in Planung sind Projekte mit René Jacobs (Mozart) und Christophe Rousset (Rameau). Im Konzertbereich ist er vor allem als Bach-Interpret international angesehen. Erst kürzlich erschienen CD und DVD der Matthäus-Passion unter Peter Dijkstra mit dem Chor des BR und Concerto Köln; hier singt Julian Prégardien die Evangelistenpartie (am Osterwochenende wird der Live-Mitschnitt im Fernsehsender 3Sat ausgestrahlt). Im Liedbereich arbeitet Julian Prégradien sowohl mit verschiedenen Pianisten zusammen als auch mit Kammermusikformationen. Dabei verfolgt er immer wieder besondere Programmideen – etwa, indem er bemerkenswerte Bearbeitungen bekannter Werke vorstellt. In Kürze erscheint seine erste Lied-CD An die Geliebte. Julian Prégardien erhielt seine musikalische Ausbildung im Elternhaus, in verschiedenen Chören und an der Musikhochschule Freiburg. Seit 2013 unterrichtet er Oratoriengestaltung an der Musikhochschule München.

 

zurück