Musikerdatenbank

Waisman, Mónica

MÓNICA WAISMAN absolvierte ihr Violinstudium am Oberlin College im US-Bundesstaat Ohio bei Marilyn McDonald sowie bei Elizabeth Wallfisch am Königlichen Konservatorium in Den Haag. Sie begann ihre Kariere als Barockgeigerin bei einigen der bekanntesten europäischen Ensembles und Orchestern der Alten Musik, die sie auf Tourneen durch die ganze Welt führten und mit denen sie an vielen verschiedenen Aufnahmen des europäischen Standardrepertoires mitgewirkt hat. Derzeit spielt sie regelmäßig mit dem Ensemble Musica Temprana, mit dem sie Konzerte in Europa und Südamerika gibt und erst kürzlich wiederentdeckte Schätze der Musikliteratur des 18. Jahrhunderts aus Südamerika aufgenommen hat. Weiterhin ist sie Konzertmeisterin des Ensembles 1700 von Dorothee Oberlinger. 2003 gründete Mónica Waisman mit Florian Deuter das Ensemble Harmonie Universelle.

 

zurück