Musikerdatenbank

L'arte del mondo

L'arte del mondoDas Orchester L'ARTE DEL MONDO , im Jahr 2004 vom künstlerischen Leiter Werner Ehrhardt gegründet, sieht sich in der Tradition der so genannten Alten Musik. Sie ist der Ausgangspunkt des Ensembles, das sich aber genauso der Arbeit auf modernen Instrumenten und dem Repertoire bis in die Romantik verschrieben hat. Schon bald nach der Gründung folgten Einladungen zu renommierten Festivals und Konzertreihen sowie Kooperationen mit dem WDR und dem Deutschlandfunk. Das interessante Schaffen des Ensembles – darunter viele Weltpremieren und Wiederentdeckungen sowohl im Bereich Orchester als auch in Oper und Oratorium – ist vielfältig auf CD dokumentiert; die Einspielung der Opéra comique L’Irato ou l’Emporté von Etienne Nicolas Méhul und die Produktion Liaisons mit der israelischen Sopranistin Chen Reiss und Werken von Mozart, Salieri und Haydn wurden mit dem renommierten französischen Diapason ausgezeichnet. Gastspiele führen L’arte del mondo unter anderem nach Südamerika, in die Türkei, nach Japan, China und Israel. L’arte del mondo wird seit der Spielzeit 2010/11 als permanentes „orchestra in residence“ von Bayer Kultur gefördert. Das Ensemble probt und arbeitet im Bayer Kulturhaus Leverkusen und entwickelt gemeinsam mit Bayer Kultur jährlich vier außergewöhnliche Konzertprojekte.

 

zurück