Musikerdatenbank

Spering, Christoph

Spering, ChristophCHRISTOPH SPERING ist als einer der ersten Dirigenten schon in den 1980er-Jahren mit Aufführungen von Werken des 18. und vor allem des 19. Jahrhunderts im historisch informierten Aufführungsstil hervorgetreten und hat damit einen innovativen Weg der Interpretation beschritten. Seinen internationalen Schlüsselerfolg hatte er mit der Erstaufführung der von ihm wiederentdeckten Mendelssohn‘ schen Fassung von Bachs Matthäus-Passion.

Durch die Gründung seiner Ensembles Chorus Musicus Köln und Das Neue Orchester konnte er die Gattungen Oper und Oratorium zu Schwerpunkten seines Repertoires entwickeln. Im sinfonischen Bereich gastiert er darüber hinaus mit verschiedenen Orchestern weltweit. Unter seinen vielen CD-Produktionen seien neben den Einspielungen von Bach-Kantaten (Echo Klassik 2017) in den letzten Jahren noch Schumanns Der Rose Pilgerfahrt und Requiem sowie die Oper Iphigenia in Aulis von Christoph Willibald Gluck in der Bearbeitung von Richard Wagner genannt.

 

zurück