Saison 2018/2019: Konzert 3

Sonntag, 18. November 2018 Trinitatiskirche 17 Uhr

Nostalgia d’Italia

Musik des 17. Jahrhunderts im Stylus phantasticus CordArte Cordarte
Vorverkauf bei KölnTicket

In Italien entdeckte man um 1600 das expressive Potenzial der Monodie, der akkordisch begleiteten Solo-Stimmen, nicht nur für die Oper, sondern ebenso für die Instrumentalmusik. Im so genannten Stylus phantasticus folgte man ihr mit Leidenschaft und Experimentierlust. Italiens komponierende Virtuosen trugen diese Kunst in den Norden, und so wurde ihre Heimat für Generationen zum Leitbild musikalischer Sehnsüchte. Das Kölner Ensemble CordArte stellt Kostbarkeiten dieser frühen instrumentalen Virtuosenkunst vor.

Programmfolge

Bartolomeo de Selma y Salaverde Michelangelo Rossi Vincenzo Bonizzi Girolamo Frescobaldi Riccardo Rognoni Biagio Marini Alessandro Stradella u.a.

Mitwirkende

CordArte: Daniel Deuter – Violine Heike Johanna Lindner – Viola da gamba, Lirone Markus Märkl – Cembalo