2020/2021: Konzert 4

Sonntag, 20. Dezember 2020 Trinitatiskirche 17 Uhr

Ein Weihnachtsoratorium

Festliches Pasticcio aus weihnachtlichen Kantaten von Georg Philipp Telemann Rheinische Kantorei mit Solisten | Das Kleine Konzert | Ltg. Hermann Max Hermann Max

Musik für (mindestens) ein Weihnachtsoratorium lieferte nicht nur Johann Sebastian Bach, sondern auch Georg Philipp Telemann. Das beweisen Hermann Max, seine Rheinische Kantorei und Das Kleine Konzert mit ihrem originellen Pasticcio, das absolute Raritäten aus Telemanns umfangreichem Kantaten-Œuvre vereint. Gerne lässt man sich durch die prachtvollen Chöre und festlichen Choräle, die bilderreichen Rezitative und glutvollen Arien anrühren, mit denen der erfolgreichste deutsche Komponist des 18. Jahrhunderts die biblische Weihnachtsgeschichte kunstvoll erzählt und betrachtet.

Mitwirkende